Corona-Logbuch

Wofür bin ich eigentlich da als Pastor?

Ein Text von Redaktion

20. März 2021

Schon seit über einem Jahr prägt die Pandemie unser aller Leben und für die meisten ist es nach wie vor kräftezehrend, auf Normalität zu verzichten. Neben der veränderten Arbeitssituation für viele, sind es oft die sozialen Kontakte, die uns fehlen.

Wie herausfordernd in dieser Zeit die Arbeit als Pastor ist, bei der die direkte Begegnung mit Menschen so essentiell ist, hat uns Dominic erzählt.

Mehr erfahrt ihr in diesem kleinen Video.

(Foto: Unsplash Ben White)

Teile diesen Beitrag:

Verwandte Beiträge